Which of my photographs is my favorite?

The one I’m going to take tomorrow...

 

in Action...
in Action...

Im Juli 15 war es soweit..... meine erste Hochzeit fotografieren !!

 

Meine Freundin und Arbeitskollegin Gitti und ihr Christian hamm´s möglich gmacht, und mir mei erstes Hochzeitsshooting ermöglicht  !

 

Wochen vorher war ich scho aufgeregt, und hab nicht gscheid schlafen können und war  Thema Nummer 1 für mi von Früh bis Spät .

Kamikaze Überstunden am Flughafen gemacht, um auf´n letzten Drücker diesen Tag freizubekommen.

 

X mal meine Ausrüstung gecheckt, hab ich alles, alle Akkus voll, reichen die Speicherkarten,

Plan B bei Schlechtwetter, was tun wenn.....bla bla bla

alle unvorhergesehenen Situationen miteinbedenken .

Bitte keine Migräne an dem Tag, mein 18 Jahre alter Audi... bitte lass mich an dem Tag nicht im Stich und bleib nicht stehen auf dem Weg nach Mettenbach..

Hoffentlich fällts keinem auf, dass ich zu meim Dirndl keine Ladyschuhe an hab, sondern bequeme Turnschuah......biiiittteeee

 

Gedanken über Gedanken, der Kopf war übervoll mit Angst, Aufregung, Freude, und dem Rest der Spannungsgefühle !

 

Der Tag  war da

 

S´Wetter hod bast, Ausrüstung war complete, mei roter A3 Blitz hat mich zuverlässig noch Niederbayern bracht, Stimmung war genial, Adrenalin is scho aus meine Haarwurzeln rausdampft und der komplette Tag  war einfach nur super !

Wunderbars Brautpaar, supernette Gäste, bärige Location, geniale Hochzeitsfeier !

 

3500 Bilder gmacht, a fetzn Gaudi kabbt keine mega Pannen es is glaffn !

 

Auf dem Weg bedanke ich mich nochmal von ganzen Herzen bei Eich 2, dass Ihr mir Eicher Vertrauen gschenkt habts und mir de erste Chance gem habts a komplette  Hochzeit von früh bis spät mitzubegleiten.

Des werd ich Eich nie vegessen !

 

DAAANNNNKEEE

 

P:S de Turnschuah zum Dirndl san recht dufte okema.......lach